Fabienne, die Granate.

Fabienne, eine Klientin von mir und Mountainbikerin aus Luxemburg hat am Wochenende bei den Luxemburger Meisterschaften wieder Mal auf ganzer Linie überzeugt. Und das, obwohl sie einen mega harten Job hat. Über ihre gelungene Saison bisher und ihre Empfehlung freue ich mich riesig:

„Was für ein perfekter Tag! Letzten Sonntag konnte ich meinen 4. Meisterschaftstitel einfahren. Dank der Hilfe und des Mental Coachings von Daniela von Freiwasser konnte ich meine persönlichen Stärken kanalisieren und mit viel Selbstvertrauen in jedes Rennen dieser Saison gehen, was vorher eher schwierig war. Ich danke Dir liebe Daniela, das Training findet eben nicht nur auf dem Rad statt, sondern auch im Kopf!“

Du bist ein Schatz, Fabienne. 😀

Sportler haben auch Hirn. (Mein Vortrag bei der Athleticon 2017)

http://www.athletic-convention.eu

Am 06. und 07. Oktober 2017 findet die Athleticon in Freiburg statt. Ich bin sicher, dass das für alle Beteiligten eine aufregende Sache wird. Der Veranstalter ist so engagiert, das macht mega Lust dabei zu sein!

Ich bereite einen Vortrag für die Athleticon vor: „Sportler haben auch Hirn“.

„Sportler haben auch Hirn. (Mein Vortrag bei der Athleticon 2017)“ weiterlesen

„Das glaube ich einfach nicht!“ #starwars

„Darum, darum versagst du“, sagt Meister Yoda zu Luke Skywalker in Star Wars: Das Imperium schlägt zurück.

Die Story dahinter (vgl. Youtube-Link): Nachdem Luke es nicht schafft, das Raumschiff aus dem Morast von Dagobah zu bergen, ist er frustriert. Meister Yoda greift schließlich ein. Er schafft es – trotz seiner geringen Größe – das Raumschiff aus dem Sumpf zu heben. Da sagt Luke: „Das glaube ich einfach nicht!“ Und sein Lehrer und Mentor sieht genau das als Grund für Lukes Versagen: „Darum, darum versagst Du.“
„„Das glaube ich einfach nicht!“ #starwars“ weiterlesen

Material ist wichtig, aber der Kopf siegt.

IMG-20160514-WA0004_neuVroni Weiss ist vielen von meinen Blog-Lesern längst ein Begriff, sie ist eine meiner Klientinnen, die sich öffentlich dazu bekennt, dass ich sie mental coache. Im Wesentlichen sind das viele Themen rund um Leistungsdruck, Motivation, Gesundheit, Stress, manchmal auch Erfolg im Team und natürlich geht es auch um den Umgang mit selbstkritischen Gedanken.
„Material ist wichtig, aber der Kopf siegt.“ weiterlesen

Wie läuft eigentlich so ein Sport Mental Coaching ab? (Teil 1)

Manche fragen auch provokanter: Wer ist denn bereit für sowas Geld zu bezahlen? Meist liegt das daran, dass sich keiner etwas darunter vorstellen kann. Also habe ich eine Klientin von mir gebeten, etwas dazu zu schreiben. Weil es doch recht persönlich ist, bleibt das anonym.

„In meinem Sport gibt es unterschiedlichste Anforderungen. Angefangen beim Wetter über Streckenprofile bis zum Wettkampfmodus. Und je besser ich in meinem Sport werde, desto größer werden die mentalen Anforderungen.“
„Wie läuft eigentlich so ein Sport Mental Coaching ab? (Teil 1)“ weiterlesen