Prüfungsdruck

Coaching zum Umgang mit Prüfungsdruck

Als Klient wollen Sie zum Beispiel…

  • Blackout und Leistungsdruck in den Griff bekommen.
  • Ihre bestmögliche Leistung am Prüfungstag abrufen.
  • mündlich und schriftlich in den Prüfungen überzeugen.

Das zahlt sich mehrfach für Sie aus:

  • Studium und Ausbildung können mit besseren Noten abgeschlossen werden.
  • Das führt zu weniger Stress bei der Jobsuche und
  • zu einem besseren Gehalt.
  • Es wirkt sich gesundheitlich und auf Ihr inneres Gleichgewicht und damit wiederum positiv auf Ihre Leistung aus.

Zielgruppe sind Menschen in Prüfungssituationen, zum Beispiel im Jura- oder Medizin-Studium.

Trotz der sehr guten Prüfungsvorbereitungen von Juristischen Repetitorien erleben viele Juristen die bevorstehenden Staatsexamen als enorme Drucksituation. Gerade dann, wenn es der letzte Versuch ist, entsteht oft eine Angst, die durch fachliches Lernen alleine nicht zu bewältigen ist.

Meine Methode: Ich zeige Ihnen Tools zum Umgang mit Drucksituationen wie sie auch im Leistungssport Anwendung finden. So gelingt es Ihnen, die Prüfungsangst in den Griff zu bekommen. Eine personalisierte Hypnose kann Sie zusätzlich unterstützen, sie wirkt u.a. bei Schlafstörungen, Stress, Reiz-Darm-Syndrom wie auch beim Aufbau von Selbstvertrauen.

Foto: unsplash.com