Der ASICS Blackout Track: Die erste Laufbahn, auf der du den Flow trainieren kannst!

Liebe Klienten und Blog-Abonnenten,

in meinem aktuellen Blogbeitrag, berichte ich Euch von einem wunderbaren Erlebnis… wie ich in London unverhofft meinen ersten Wettkampf seit der Verletzung im Oktober 2017 antrat…

Weiterlesen…

Fotocredit: Hie Kim

2 Antworten auf „Der ASICS Blackout Track: Die erste Laufbahn, auf der du den Flow trainieren kannst!“

  1. Wow was für eine tolle Erfahrung liebe Daniela. Ich freue mich sehr für dich. Ein sehr schöner Bericht. Du hast eine Gabe so zu schreiben, dass ich mir es richtig gut vorstellen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.